Disputorium

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Übersetzungshilfe? [Pavillon Noir, Master & Commander]

Hab ein paar schwierige englische und französische Begriffe, vielleicht habt Ihr gute Vorschläge für deutsche Begriffe.

Kontext: englische Kriegsmarine um 1800.

  •  Second-in-command (le second): kann man das griffig auf deutsch formulieren? Stellvertreter, 1. Offizier, ...?
  •  Warrant officers: Mannschaftsränge? Die Ränge, die nicht in der militärischen Navy-Karriere Fähnrich - Leutnant - Kapitän zur See - Admiral liegen, sondern Bootsmann, Master (s.u.), Kanoniermeister, usw.. Mannschaftsränge, denke ich. Sie zählen als Offiziere wie Leutnant, ohne Leutnant zu sein.
  •  Sailing master (Kurzform: master): Skipper, Navigator, Steuermann? Der Sailing Master ist bisschen von allem, und der bestbezahlte Mannschaftsrang (s.o.)
  •  Le cannonier ist bei Pavillon Noir der 2. Offizier, nicht zu verwechseln mit dem maître canonnier, dem Kanoniermeister (Meisterkanonier? Kanonenmeister? - engl. Gunner). Deutsch: Kanonenoffizier, Kanonieroffizier?

Danke für Vorschläge!

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Blauer Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *

Ach ja, Adjutant = Second?

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Blauer Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *

Ein warrant officer ist definitiv weit, weit über einem Mannschaftsrang. An Land würde ich da den Feldwebel dafür nehmen, aber auf See? Im Weltraum sind das bei mir Bootsleute.

Aber Ränge übersetzen ist eh immer schwierig, weil die Organigramme nicht gleich sind und man die Benennung der Positionen nicht verlustfrei von einem ins andere übertragen kann.

Also meines Wissens ist ein Warrant Officer ein Fähnrich, also ein dem Leutnant untergeordneter Offiziersgrad, den auch Feldwebel erreichen können und sonst Offiziersanwärter innehaben. Den gibt es auch in Star Trek (ein offener Kreis, gegenüber dem geschlossenen Kreis für den Lt. jr.)

 

Ein second-in-command ist ein stellvertretender Kommandat/Kommandeuer/Befehlshaber, also erst einmal eine Bezeichnung jenseits der Dienstgrade. Wenn der Kommandeur ein Leutnant ist kann das  ein Feldwebel sein, bei einem General aber auch ein Oberst. Da geht es letztlich um den Nachvollzug der Befehlskette, wenn es mehrere gleichrangige Personen an zweiter Stelle gibt. Im Deutschen wäre das der Erste Offizier, oder im Falle der Kriegsmarine der Nautische Offizier.

 

Der Sailing Master ist meiner Erfahrung nach der Navigator/Navigateur, also auch nur eine Zusatzbezeichnung zu den Dienstgraden. Mehr eine Amtsbezeichnung, wie auch Helmsman (Steuermann/Rudergänger), oder Ordnance (Waffenoffizier/Kannonier[historisch])  der letztlich wohl dass ist, was du mit dem französischen le cannonier meinst.

 

Ich hoffe das hilft dir weiter 🙂 .

Stimme der Vernunft. 4E Archoangel - love me or leave me!

Danke! Hilft alles.

Waffenoffizier ist gut!

Das Organigramm ist mir klar, nur deutsche militärische Begriffe nicht.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Blauer Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *

Wenigstens konnte ich das Rätsel enseigne vs garde-marine lösen. War ne harte Nuss.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Blauer Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *

1WO, sprich EinsWehOh 1. Wachoffizier = Nummer 1

Die Warrant Officers sind meist Bootsmänner.

Unter dem Bootsmann lebt der Maat.

Wobei der Warrant Officer auch gut mit dem Alten Wachtmeister übersetzt werden kann, war ein Unterdecks-Portepeeträger (Bootsmann/Feldwebel).

Vgl. auch Deckoffizier, Oberdeckoffizier usw.

Ja, der Boatswain (Bootsmann) ist ein Warrant officer, aber auch andere wie der master und der gunner. Ich brauche einen Begriff, der sie von den Navy-Offizieren unterscheidet.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Blauer Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *

Das sind ja die Unteroffiziere,mit und ohne Portepee und Deckoffiziere in der kaiserl. Marine. Die echten Offiziere ab Leutnant sind einfach nur Offiziere.