Disputorium

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

EP für Eroberungen

Gibt es in irgend einem Werk (D&D und Derivate) eine Regelung, mit der EP für den Gewinn an Landbesitz, Festungen etc ausgegeben  vergeben/ verteilt werden können?

Eine meiner Runden läuft gerade in diese Richtung, und ich suche nach einer entsprechenden Handhabung.

Meine Vorstellung ist bisher:  1 Morgen Ackerland (250 m²) produziert in etwa den Gegenwert von 1 GM pro Jahr (gemessen an den Zahlen, die ich mir mal für irgendwann vor der Großen Pest rausgesucht habe), und wäre dann damit 1 EP wert.

(Mir kommt gerade der Gedanke, dass mit jedem Jahr des Besitzes erneut zu vergeben ... hmmmh. Was dann einen Stufe 20-König sehr schnell erklärt. ) Mehr für kostbareres Land (Städte), weniger für Wildnis und Grenzgebiete.

Habt Ihr eigene/andere Systeme/Ideen dazu?

 

Edit: Kleine Korrektur zur Klarifizierung.

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

Umgekehrt wäre doch logischer? EP für eroberte Ländereien.

* Orangener Gurt im PJJ * Grüner Gürtel im Drama-Fu (Drachen-Stil) * Blauer Gürtel im Pyro-Fu * Night's Master im Ghoulu Jitsu *
Zitat von ghoul am 12. Juni 2020, 22:53 Uhr

Umgekehrt wäre doch logischer? EP für eroberte Ländereien.

Ups ... meinte ich ja ... ich habe es im OP korrigiert ...

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.

BECMI hat die Zahlen und legt auch genau fest, wie viel EP man bekommt, pro Hex. Dadurch wird auch klar, wieviel man an XP für Eroberungen bekommt.

Dein 1GP ist übrigens GENAU das, was Gary im DMG drin hat. BECMI erweitert das noch mit 20gp Frondiensten, die aber nicht wirklich Geld sind und nicht EP-fähig.

Gefunden!

Ich sehe gerade meinen Denkfehler. Ich muss nicht die Fläche nachhalten (lassen) und davon ausgehen, dass sich das alles von selbst erledigt, sondern die Anzahl an Familien/Arbeitern, die diese Fläche beackern.

Es so aufzuziehen, erledigt dann auch ein wenig das Problem, dass es Orte geben mag, die dann durch Bergbau/Handwerk/Handel auf geringerer Fläche mehr an GM/EP produzieren als andere.

Und die EP werden pro Monat, nicht pro Jahr generiert!

It is by nerdiness alone I set my mind in motion. It is by the roll of dice my thoughts acquire speed; the dice create uncertainty, and uncertainty creates an adventure. It is by nerdiness alone I set my mind in motion.