PESA – La prussienne équipe de support d’aventure

Unsere Mission ist der Kampf gegen die Langeweile am Spieltisch

„Die PESA – la prussienne équipe de support d’aventure – ist das erste deutschsprachige verlagsunabhängige Support-Team, welches sich nicht für ein Spiel, sondern für die Spieler einsetzt. Unsere Mission ist der Kampf gegen die Langeweile am Spieltisch. Langeweile ist kein Unfall und keine Naturgewalt. Sie wird verursacht durch schlechte Regelwerke, schlechte Spielleiter und schlechte Rollenspieltipps. Diesen unerbittlich entgegenzutreten gebietet uns der kategorische Imperativ.“

Zu den FAQ

Warum Schummel-Erzählspiel so verwerflich ist

„Spielleiter, die Würfelergebnisse nach der Rule of Cool ignorieren, Regelwerke, die lehren, eine gute Geschichte sei wichtiger als ein unglückliches Würfelergebnis, obskurantistische Blogger, die zweifelhafte Rechtfertigungen für Schummel-Erzählspiel – SchErz – schreiben, verbreiten eine schädliche Ideologie.“

Wider das Schummel-Erzählspiel

Bonfonzionöse Campagnen

„Viele Campagnen, insbesondere veröffentlichte, verlaufen linear, wie eine Metaversion der Gewölbestruktur mit nur je einer Verbindung zwischen den Aufgaben. In sog. Abenteuerpfaden folgt ein Abenteuer auf das andere, und zwar genau ein Abenteuer auf das danach vorgesehene. Dies schöpft nicht alle Freiheitsgrade aus, nur Zeitgründe können eine Entschuldigung für diese Methode sein.“

The Prussian Gamer’s sound advice

Aktiver Austausch

Diskussionen zum Rollenspiel im Disputorium.